Es geht doch, Europa!

Euro-Krise, Flüchtlinge, Reformstau: Die EU wird kritisiert, funktioniert aber oft ziemlich gut. Zehn Beispiele. Von Matthias Krupa, Claus Hecking und Mark Schieritz für DIE ZEIT Freizügigkeit Errungenschaften lernt man oft erst zu schätzen, wenn sie in Gefahr geraten. Gerade etwa die Freizügigkeit innerhalb der EU. Diese sei „nicht verhandelbar“, heißt es ständig, nun, da Hundertausende… Weiterlesen Es geht doch, Europa!

Comeback eines Fossils

Noch zur Jahrtausendwende galt die Kohle als Relikt der industriellen Frühzeit. Heute ist sie als Stromlieferant gefragter denn je. Kein anderer Brennstoff ist billiger, so reichlich verfügbar – und schädlicher für das Klima. Eine Analyse in Grafiken von Pia Bublies (Layout) und Claus Hecking (Recherche) für DIE ZEIT. > Seite in hoher Auflösung: ZEIT_2015_40_Klimaserie-2-Kohleposter  … Weiterlesen Comeback eines Fossils

Klimawandel: „Wollen Sie, dass wir zu Ihnen kommen?“

Der Inselstaat Kiribati droht durch den Klimawandel im Meer unterzugehen. Präsident Anote Tong ruft im ZEIT-Interview um Hilfe. DIE ZEIT: Herr Präsident, vor einigen Monaten sind Sie um die halbe Erde geflogen, nur um sich Gletscher auf der Arktis-Inselgruppe Spitzbergen anzuschauen. Was sollte das? Anote Tong: Ich will die Menschen darauf aufmerksam machen, dass die… Weiterlesen Klimawandel: „Wollen Sie, dass wir zu Ihnen kommen?“

Willkommen in Europa!

Willkommen in Europa! Zu Tausenden setzen Flüchtlinge übers Mittelmeer in diesen Tagen von der Türkei nach Lesbos über. Auf der griechischen Urlauberinsel wähnen sie sich in Sicherheit. Tatsächlich stranden sie in einem Notstandsgebiet.  Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Update, 07.09.2015: Auf Lesbos harren mittlerweile geschätzte 20.000 Flüchtlinge aus. Zwar sind mittlerweile einige Hilfsorganisationen vor… Weiterlesen Willkommen in Europa!

Pässe für Millionen: Wie sich Superreiche nach Europa einkaufen

Tausende Flüchtlinge ertrinken auf dem Weg in die EU, Hunderte versuchen durch den Eurotunnel zu gelangen, am Budapester Bahnhof drängen Menschenmassen in die Züge nach Deutschland. Doch wer Geld hat, kann sich die riskante Reise sparen. Eine Reihe von EU-Staaten öffnen reichen Russen, Chinesen oder Arabern die Hintertür. Hauptsache, sie zahlen genug. Von Claus Hecking… Weiterlesen Pässe für Millionen: Wie sich Superreiche nach Europa einkaufen

Lesbos Struggles with Surge of Refugees

With many other routes to Europe now considered too dangerous, thousands of refugees are traveling from Turkey to the Greek island of Lesbos, where a humanitarian disaster is in the making. By Claus Hecking for DIE ZEIT, translated into English by Handelsblatt Global Edition. Molyvos , 30/07/2015 – Tourists in the cafés along the promenade… Weiterlesen Lesbos Struggles with Surge of Refugees

Der Gasmann von Kiew

Sie nennen Naftogaz das „Krebsgeschwür der Ukraine“. Die Milliardenverluste des staatlichen Erdgaskonzerns treiben das kriegsgeschüttelte Land an den Rand des Ruins. Gelingt dem neuen Chef Andrej Koboljew die Wende? Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Kiew – Der Mann, der die Ukraine vor dem Staatsbankrott bewahren soll, hat fünf angegilbte Telefone im Büro: Fernsprechapparate mit… Weiterlesen Der Gasmann von Kiew

So retten wir das Klima: was die G7 nun tun müssen

Die Chefs der G7 haben der Welt ein Jahrhundertziel verkündet. Bis 2100 sollen alle Staaten komplett auf die Verbrennung von Kohle, Erdöl und Gas verzichten, um den Klimawandel zu bekämpfen. Wie das konkret geschehen soll, haben sie nicht gesagt. Hier sind neun Vorschläge, die nicht jedem gefallen werden. Von Claus Hecking für DIE ZEIT. 1.… Weiterlesen So retten wir das Klima: was die G7 nun tun müssen

Tödlicher Lobbyismus: wieso die EU laxe Grenzwerte für Kohlekraftwerks-Abgase plant

Abgase von Kohlekraftwerken töten jährlich zehntausende Menschen. Dennoch wollen die EU-Mitgliedstaaten nur laxe Grenzwerte für die Emissionen beschließen. Vertrauliche Dokumente zeigen, wie die Stromlobby die Entscheidungsträger beeinflusst. Von Claus Hecking für DIE ZEIT. UPDATE, 11.10.2016: Der finale Entwurf liegt mittlerweile vor. http://eippcb.jrc.ec.europa.eu/reference/BREF/LCP_FinalDraft_06_2016.pdf Er sieht weiterhin ziemlich laxe Grenzwerte vor. Einzige nennenswerte Verschärfung: Braunkohlekraftwerke dürfen maximal… Weiterlesen Tödlicher Lobbyismus: wieso die EU laxe Grenzwerte für Kohlekraftwerks-Abgase plant