Rettungsflieger a.D.

Nach zwei Flugzeugabstürzen war Malaysia Airlines fast pleite. Der Deutsche Christoph Müller rettete das Unternehmen – und wirft nun plötzlich hin. Von Claus Hecking für DIE ZEIT Kuala Lumpur – Als der neue Chef aus Deutschland den Dienst antreten will, erwartet ihn eine verschlossene Bürotür. Christoph Müller blickt ratlos durch das Hauptquartier von Malaysia Airlines… Weiterlesen Rettungsflieger a.D.

30 Jahre in der Todeszone

Am 26. April 1986 explodierte Reaktorblock 4 von Tschernobyl. Die Bewohner des Katastrophengebiets wurden evakuiert und umgesiedelt. Einige der Vertriebenen kehrten heimlich zurück in die Sperrzone. Sie leben dort bis heute. Zufrieden. Von Claus Hecking und Tetiana Ihnatenko Tschernobyl – Die Pilze waren unwiderstehlich. Stundenlang hatten sich Maria und ihr Mann Michailo im Schutz der… Weiterlesen 30 Jahre in der Todeszone

Wird die Rohstoffkrise zur Weltwirtschaftskrise?

Viele Rohstoffunternehmen haben sich übernommen – und ihre Kreditgeber mit ihnen. Ein neuer, weltweiter Crash droht. Von Heike Buchter und Claus Hecking für DIE ZEIT, 25. Februar 2016 Update, 13.4.2016: Heute hat Peabody Insolvenz beantragt. New York – Keine 15 Monate ist es her, da war Gregory Boyce noch ein Superstar der globalen Energiewirtschaft. Der… Weiterlesen Wird die Rohstoffkrise zur Weltwirtschaftskrise?

Turkish Airlines: Abheben um jeden Preis

Keine Fluglinie expandiert so aggressiv wie Turkish Airlines. Präsident Erdoğan und die Regierung räumen ihr rücksichtslos den Weg frei. Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Istanbul – Temel Kotil weiß, was er seinem Mentor schuldig ist. Zwei riesige rote Flaggen hat der Turkish-Airlines-Chef vor der Konzernzentrale am Istanbuler Atatürk Airport aufziehen lassen. Sie ähneln einander… Weiterlesen Turkish Airlines: Abheben um jeden Preis

Michael Vassiliadis: Der Boss der Kohle AG

Deutschlands einflussreichster Gewerkschaftschef will den Ausstieg aus der Braunkohle verzögern: Mithilfe seiner Seilschaften in Politik und Wirtschaft. Von Claus Hecking und Petra Pinzler für DIE ZEIT, 17. März 2016 Halltern – Es ist zuletzt nicht gut gelaufen für den Schutzpatron der Kohle. Wieder und wieder musste Deutschlands mächtigster Gewerkschaftsführer Michael Vassiliadis in den vergangenen Monaten… Weiterlesen Michael Vassiliadis: Der Boss der Kohle AG

Energiewende: Wer zahlt für die Atom-Altlasten?

Eine Kommission soll Vorschläge machen. Doch ein Dilemma ist nicht zu lösen: Entweder gehen RWE und Co pleite – oder der Staat zahlt für ihren Müll.  Von Petra Pinzler und Claus Hecking für DIE ZEIT Berlin – Dumm gelaufen. Dieses Fazit wird die Atomkommission in den kommenden Tagen ziehen. Garniert mit vielen Zahlen und schönen… Weiterlesen Energiewende: Wer zahlt für die Atom-Altlasten?