NSA-Spionage: „Die Amerikaner behandeln uns wie Vasallen“

US-Geheimdienste spionieren Konzerne ihrer Bündnispartner aus. Europa sollte zurückschlagen, fordert Christian Harbulot von der Pariser »Schule für den Wirtschaftskrieg« im Interview mit der ZEIT. DIE ZEIT: Monsieur Harbulot, Ihre »Schule für den Wirtschaftskrieg«, die École de guerre économique, bildet Experten für den Kampf gegen Wirtschaftsspionage aus. Nun kam heraus, dass die US-Geheimdienste drei französische Präsidenten… Weiterlesen NSA-Spionage: „Die Amerikaner behandeln uns wie Vasallen“

Wirtschaftsspionage: „Ein gnadenloser Krieg“

Frankreich ist erbost über die Abhöraktionen der USA. Dabei schnüffelt der französische Geheimdienst ganz offiziell im Namen der Nation für seine Unternehmen – und eine eigens gegründete Schule lehrt den Beruf Wirtschaftsspion. Von Claus Hecking für DIE ZEIT, 23.02.2014. Paris – „Die USA sind eine Kriegsmaschine“, ruft Peer de Jong in den stickigen Hörsaal der… Weiterlesen Wirtschaftsspionage: „Ein gnadenloser Krieg“

Le petit Grand Frère

Frankreichs Politiker reagieren demonstrativ kampfeslustig auf die mutmaßliche Industriespionage der USA. Sie bauen auf ihren berüchtigten Geheimdienst DGSE. Doch der ist schwächer als sein Ruf „Die USA sind eine Kriegsmaschine“, ruft Peer de Jong in den stickigen Hörsaal der „École de Guerre Économique“. „Sie sind der Hauptgegner unserer Wirtschaft.“ Die Hände des früheren Generals der… Weiterlesen Le petit Grand Frère

Abhörsicherer Mantel von Coop Himmelb(l)au: Google und NSA müssen draußen bleiben

Wie Harry Potter sich mit einem Tarnumhang unsichtbar fortbewegen. Das österreichische Architekturbüro Coop Himmelb(l)au hat diese Phantasie für die digitale Welt weitergesponnen. Das Resultat: ein Mantel, der vor NSA, Google und digitaler Ortung schützt. Doch das Ganze hat leider einen Haken. Von Mirjam Hecking für manager-magazon.de http://www.manager-magazin.de/lifestyle/mode/digitale-tarnung-coop-himmelb-l-aus-abhoersicherer-mantel-a-976393.html