Willkommen in Europa!

Willkommen in Europa! Zu Tausenden setzen Flüchtlinge übers Mittelmeer in diesen Tagen von der Türkei nach Lesbos über. Auf der griechischen Urlauberinsel wähnen sie sich in Sicherheit. Tatsächlich stranden sie in einem Notstandsgebiet.  Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Update, 07.09.2015: Auf Lesbos harren mittlerweile geschätzte 20.000 Flüchtlinge aus. Zwar sind mittlerweile einige Hilfsorganisationen vor… Weiterlesen Willkommen in Europa!

Der Gasmann von Kiew

Sie nennen Naftogaz das „Krebsgeschwür der Ukraine“. Die Milliardenverluste des staatlichen Erdgaskonzerns treiben das kriegsgeschüttelte Land an den Rand des Ruins. Gelingt dem neuen Chef Andrej Koboljew die Wende? Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Kiew – Der Mann, der die Ukraine vor dem Staatsbankrott bewahren soll, hat fünf angegilbte Telefone im Büro: Fernsprechapparate mit… Weiterlesen Der Gasmann von Kiew

Wirtschaftsspionage: „Ein gnadenloser Krieg“

Frankreich ist erbost über die Abhöraktionen der USA. Dabei schnüffelt der französische Geheimdienst ganz offiziell im Namen der Nation für seine Unternehmen – und eine eigens gegründete Schule lehrt den Beruf Wirtschaftsspion. Von Claus Hecking für DIE ZEIT, 23.02.2014. Paris – „Die USA sind eine Kriegsmaschine“, ruft Peer de Jong in den stickigen Hörsaal der… Weiterlesen Wirtschaftsspionage: „Ein gnadenloser Krieg“

250 Tonnen Gold und trotzdem arm: Minenkrieg in Griechenland

Griechenland könnte Europas größter Goldproduzent sein. Doch Naturschützer machen mobil gegen den Bergbau. Sie haben einen mächtigen Verbündeten: Die neue Regierung. Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Chalkidiki – An der Stelle des Berges aus Erde und Geröll, wo David Hume steht, sollte eigentlich ein 240 Meter tiefes Loch klaffen: Griechenlands größte Goldmine. Hume soll… Weiterlesen 250 Tonnen Gold und trotzdem arm: Minenkrieg in Griechenland

Druck von unten: Europas größtes Erdgasfeld löst Erdbeben aus

Die Versorgung ist bedroht: Europas größtes Gasfeld löst Erdstöße aus. Müssen wir jetzt noch mehr in Russland kaufen? Von Claus Hecking für DIE ZEIT. +++ AKTUELL: Die Erdbebengefahr in Groningen ist mittlerweile so groß, dass der niederländische Wirtschaftsminister Henk Kamp angeordnet hat, die Produktion noch weiter zu drosseln. Statt der angedachten 39,4 Milliarden Kubikmeter sollen… Weiterlesen Druck von unten: Europas größtes Erdgasfeld löst Erdbeben aus

Ein bisschen Gas muss sein

Erdgas gilt als Wunderwaffe für die Zeit nach dem Erdöl. Und tatsächlich haben neue Techniken weltweit eine goldene Ära des Brennstoffs eingeleitet. Mit einer Ausnahme: Deutschland. Von Claus Hecking und Michael Gassmann, 14.6.2012 Hürth-Knapsack – Jürgen Tzschoppe starrt durch seine Schutzbrille auf das Gewusel unter ihm. Metallspäne fliegen, Funken sprühen, 500 Menschen hämmern im Industriepark… Weiterlesen Ein bisschen Gas muss sein

Schottland in Not

Aberdeen ist das Zentrum von Europas Erdölindustrie. Die liegt am Boden. Der drastisch gesunkene Preis für den Rohstoff stürzt ganz Schottland in die Krise. Von Claus Hecking für DIE ZEIT Aberdeen – So ausgestorben hat Jake Molloy den Hafen von Europas selbst erklärter Erdöl-Hauptstadt seit Jahrzehnten nicht mehr erlebt. »Die liegen hier schon tagelang, das… Weiterlesen Schottland in Not

Sigmar Gabriel, Retter der Braunkohle

In der Lausitz, am Ostrand Deutschland, sollen neue kilometerbreite Braunkohle-Tagebauten gegraben werden. Wenn es nach Sigmar Gabriel geht. Inmitten der Energiewende setzt sich der SPD-Chef mit aller Macht für die umstrittenen Gruben ein. Zumindest erweckt er den Anschein. Von Claus Hecking und Petra Pinzler für DIE ZEIT, Februar 2015 Aktualisierung, 06.10.2015: Noch immer hat Vattenfall… Weiterlesen Sigmar Gabriel, Retter der Braunkohle

„Die wollen nur spielen“ – wie Saudi-Arabien Terroristen in Erziehungslagern umpolt

Wohin mit ehemaligen Guantánamo-Häftlingen? In Saudi-Arabien werden die Gotteskrieger in ein Ferienlager gesteckt, um sie mit Malen, Fußball und viel Geld zu bekehren. In den Heiligen Krieg sollen sie weiterhin ziehen – aber nur noch im Auftrag der Herrscher. Von Claus Hecking für FTD, Juli 2010. Riad – Chalid al-Hubaischi zückt sein Mobiltelefon. „Schau mal… Weiterlesen „Die wollen nur spielen“ – wie Saudi-Arabien Terroristen in Erziehungslagern umpolt

Was wurde aus… der Expo2000 in Hannover?

Die Expo 2000 sollte Hannover von der grauen Maus in eine hippe Hightech-Stadt verwandeln. Doch das Nachnutzungskonzept ist völlig missglückt. Das ehemalige Ausstellungsgelände liegt in weiten Teilen brach – ein Paradies für Abenteurer. Von Claus Hecking für SPIEGEL ONLINE Der wilde Wald auf Etage drei des niederländischen Pavillons ist Silvias* Lieblingsort auf dem Expo-Gelände. Diesen… Weiterlesen Was wurde aus… der Expo2000 in Hannover?