Kochen mit BigData: Ist das die Zukunft des Fastfood?

Snacks binnen fünf Minuten in die Zelle: Der neue McDonald´s-Konkurrent Eatsa will Fast Food, Hightech und Big Data verbinden – und Kunden mit Quinoa glücklich machen. Von Mirjam Hecking für manager-magazin.de . San Francisco – Holland-Fans ist der Name Febo ein Begriff. Die traditionsreiche Automatenkette, bei der sich die Niederländer bis heute noch Frikandellen oder… Weiterlesen Kochen mit BigData: Ist das die Zukunft des Fastfood?

NSA-Spionage: „Die Amerikaner behandeln uns wie Vasallen“

US-Geheimdienste spionieren Konzerne ihrer Bündnispartner aus. Europa sollte zurückschlagen, fordert Christian Harbulot von der Pariser »Schule für den Wirtschaftskrieg« im Interview mit der ZEIT. DIE ZEIT: Monsieur Harbulot, Ihre »Schule für den Wirtschaftskrieg«, die École de guerre économique, bildet Experten für den Kampf gegen Wirtschaftsspionage aus. Nun kam heraus, dass die US-Geheimdienste drei französische Präsidenten… Weiterlesen NSA-Spionage: „Die Amerikaner behandeln uns wie Vasallen“

Wirtschaftsspionage: „Ein gnadenloser Krieg“

Frankreich ist erbost über die Abhöraktionen der USA. Dabei schnüffelt der französische Geheimdienst ganz offiziell im Namen der Nation für seine Unternehmen – und eine eigens gegründete Schule lehrt den Beruf Wirtschaftsspion. Von Claus Hecking für DIE ZEIT, 23.02.2014. Paris – „Die USA sind eine Kriegsmaschine“, ruft Peer de Jong in den stickigen Hörsaal der… Weiterlesen Wirtschaftsspionage: „Ein gnadenloser Krieg“

So retten wir das Klima: was die G7 nun tun müssen

Die Chefs der G7 haben der Welt ein Jahrhundertziel verkündet. Bis 2100 sollen alle Staaten komplett auf die Verbrennung von Kohle, Erdöl und Gas verzichten, um den Klimawandel zu bekämpfen. Wie das konkret geschehen soll, haben sie nicht gesagt. Hier sind neun Vorschläge, die nicht jedem gefallen werden. Von Claus Hecking für DIE ZEIT. 1.… Weiterlesen So retten wir das Klima: was die G7 nun tun müssen

„Die Bühne ist bereitet“

US-Energieminister Ernest Moniz hofft beim Weltklimagipfel in Paris auf den großen Durchbruch. Das ZEIT-Interview. DIE ZEIT: Mr. Moniz, in den vergangenen Monaten waren Sie ständig in Europa, um über das iranische Atomprogramm zu verhandeln. Im April wurden Eckpunkte für eine Einigung vereinbart. Bis Ende Juni soll ein Abkommen stehen. Wird das was? Ernest Moniz: Ich… Weiterlesen „Die Bühne ist bereitet“

Plain Packaging: Zigaretten in Uniform

Immer mehr Staaten schreiben den Tabakmultis Einheitsschachteln mit Schockmotiven vor. Deutschland wohl nicht. Warum nicht? Von Claus Hecking für DIE ZEIT. „Das ist ziemlich schick“, sagt das kleine Mädchen mit den Milchzähnen über den Gegenstand in seinen Händen, den das Bild des Videoclips noch nicht zeigt. „Edel sieht das aus“, staunt ein vielleicht siebenjähriger Junge.… Weiterlesen Plain Packaging: Zigaretten in Uniform

Emirates will bis zu 200 modernisierte Airbus A380 bestellen

Noch vor wenigen Monaten drohte dem größten Passagierflugzeug der Welt das Aus. Jetzt hat der A380 offenbar wieder eine Zukunft – wenn Airbus ihn modernisiert. Von Claus Hecking für ZEIT ONLINE Der wichtigste Kunde gibt Airbus Rückendeckung im Ringen um die Zukunft des schwer verkäuflichen Riesenjets A380. Emirates könnte in den kommenden Jahren weitere 100… Weiterlesen Emirates will bis zu 200 modernisierte Airbus A380 bestellen

Auf der Ölspur: Gewinner und Verlierer des Ölpreis-Verfalls

Der Schmierstoff der Weltwirtschaft wird immer billiger. Aber profitiert Deutschland wirklich davon? Und: welcher Staat steht wegen des Crashs schon am Rande des Ruins? Zehn Länderportraits offenbaren, wie ein Preis die geopolitischen Kräfteverhältnisse verändert. Von Claus Hecking und Thomas Fischermann für DIE ZEIT SAUDI-ARABIEN Dumpingpreise gegen die US-Konkurrenz Der Vorsatz des saudischen Regimes ist löblich:… Weiterlesen Auf der Ölspur: Gewinner und Verlierer des Ölpreis-Verfalls

Berggruen investiert in Petitionsportal Change.org

Lange war es still geworden um den einstigen Karstadt-Investor Nicolas Berggruen. Jetzt ist der selbsterklärte Philantrop zurück: Als Geldgeber der Petitionsplattform Change.org – in Gesellschaft, die ganz nach seinem Geschmack sein dürfte. Von Mirjam Hecking für manager-magazin.de http://www.manager-magazin.de/unternehmen/it/bill-gates-warren-buffet-nicolas-berggruen-investieren-in-change-org-a-1007672.html

Vertrauliches Gutachten: Freihandelsabkommen TTIP und CETA hebeln deutsche Gen-Politik aus

Die Bundesregierung will stärker über Gentechnik in Lebensmitteln aufklären. Doch durch die geplanten Freihandelsverträge zwischen Europa und Nordamerika wird diese Verbraucherschutzoffensive zum Einfallstor für Klagen. Von Claus Hecking für SPIEGEL ONLINE http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ttip-freihandelsabkommen-durchkreuzen-gen-politik-der-bundesregierung-a-1001211.html