„Jeder kann hineingezogen werden, wenn er Erdoğan im Weg steht“

Der türkische Starökonom Dani Rodrik über verfolgte Unternehmer, Erdoğans Machtkonzentration und die Angst vor dem Wirtschaftscrash DIE ZEIT: Professor Rodrik, nach dem gescheiterten Putschversuch in Ihrer Heimat Türkei weitet Präsident Recep Tayyip Erdoğan seine »Säuberungen« auf Unternehmen aus. Er behauptet, der angebliche Drahtzieher des Putsches Fethullah Gülen habe Rückhalt bei Geschäftsleuten. Ist das nur ein… Weiterlesen „Jeder kann hineingezogen werden, wenn er Erdoğan im Weg steht“

FPÖ: Dagegen sein ist alles

Mal links, mal rechts, mal neoliberal – so sammelt die FPÖ Stimmen der Österreicher. Ist ihre konfuse Wirtschaftspolitik die Folge von Populismus oder Unfähigkeit? Von Claus Hecking und Jan Michael Marchart für DIE ZEIT Wien – Mit Freihandel kann der Kandidat der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) gar nichts anfangen. Als Bundespräsident, schwört Norbert Hofer, werde… Weiterlesen FPÖ: Dagegen sein ist alles