Turkish Airlines: Abheben um jeden Preis

Keine Fluglinie expandiert so aggressiv wie Turkish Airlines. Präsident Erdoğan und die Regierung räumen ihr rücksichtslos den Weg frei. Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Istanbul – Temel Kotil weiß, was er seinem Mentor schuldig ist. Zwei riesige rote Flaggen hat der Turkish-Airlines-Chef vor der Konzernzentrale am Istanbuler Atatürk Airport aufziehen lassen. Sie ähneln einander… Weiterlesen Turkish Airlines: Abheben um jeden Preis

Ferien im Folterlager: Neuanfang in der Colonia Dignidad

Oktoberfest am Ort von Folter, Psychoterror und Kinderschändung: Mit bayerischem Folklore-Kitsch versuchen die letzten Bewohner der früheren Sektensiedlung Colonia Dignidad Touristen in ihr Dorf zu locken. Scheitern sie, verlieren sie ihre einzige Zuflucht. Villa Baviera – Als die ersten chilenischen Rentner das Zippel-Haus betreten, dreht der Kellner die Musik auf. „Grüß Gott miteinand’“, jodelt es… Weiterlesen Ferien im Folterlager: Neuanfang in der Colonia Dignidad

Abgasskandal: „Es ist nur Zufall, dass es Volkswagen erwischt hat.“

Warum riskieren Autobauer wie VW ihren Ruf durch fragwürdige Tricks? Axel Friedrich, Ex-Abteilungsleiter im Umweltbundesamt, sieht ein branchenweites Problem – und kritisiert die enge Verbindung der Hersteller zur Politik. Von Mirjam Hecking für manager-magazin.de und SPIEGEL ONLINE Total Global: Herr Friedrich, Volkwagen hat zugegeben, bei den Abgaswerten in den USA getrickst zu haben. Laut den… Weiterlesen Abgasskandal: „Es ist nur Zufall, dass es Volkswagen erwischt hat.“

Vorsicht, Touristenfalle! Der große Nepp an den Geldautomaten

Moderne Touristen-Abzocke findet am Geldautomaten statt. Oder beim Bezahlen mit der Kreditkarte. Und sie beginnt stets mit der gleichen harmlosen Frage. Selbst bei der Deutschen Bank. Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Foto: Andreas Schwarze. Hamburg – Der große Urlauber-Nepp beginnt oft mit derselben freundlichen Frage: „Möchten Sie in Euro bezahlen?“ Mal kommt sie aus… Weiterlesen Vorsicht, Touristenfalle! Der große Nepp an den Geldautomaten

Lesbos Struggles with Surge of Refugees

With many other routes to Europe now considered too dangerous, thousands of refugees are traveling from Turkey to the Greek island of Lesbos, where a humanitarian disaster is in the making. By Claus Hecking for DIE ZEIT, translated into English by Handelsblatt Global Edition. Molyvos , 30/07/2015 – Tourists in the cafés along the promenade… Weiterlesen Lesbos Struggles with Surge of Refugees

NSA-Spionage: „Die Amerikaner behandeln uns wie Vasallen“

US-Geheimdienste spionieren Konzerne ihrer Bündnispartner aus. Europa sollte zurückschlagen, fordert Christian Harbulot von der Pariser »Schule für den Wirtschaftskrieg« im Interview mit der ZEIT. DIE ZEIT: Monsieur Harbulot, Ihre »Schule für den Wirtschaftskrieg«, die École de guerre économique, bildet Experten für den Kampf gegen Wirtschaftsspionage aus. Nun kam heraus, dass die US-Geheimdienste drei französische Präsidenten… Weiterlesen NSA-Spionage: „Die Amerikaner behandeln uns wie Vasallen“

Der Gasmann von Kiew

Sie nennen Naftogaz das „Krebsgeschwür der Ukraine“. Die Milliardenverluste des staatlichen Erdgaskonzerns treiben das kriegsgeschüttelte Land an den Rand des Ruins. Gelingt dem neuen Chef Andrej Koboljew die Wende? Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Kiew – Der Mann, der die Ukraine vor dem Staatsbankrott bewahren soll, hat fünf angegilbte Telefone im Büro: Fernsprechapparate mit… Weiterlesen Der Gasmann von Kiew

Wirtschaftsspionage: „Ein gnadenloser Krieg“

Frankreich ist erbost über die Abhöraktionen der USA. Dabei schnüffelt der französische Geheimdienst ganz offiziell im Namen der Nation für seine Unternehmen – und eine eigens gegründete Schule lehrt den Beruf Wirtschaftsspion. Von Claus Hecking für DIE ZEIT, 23.02.2014. Paris – „Die USA sind eine Kriegsmaschine“, ruft Peer de Jong in den stickigen Hörsaal der… Weiterlesen Wirtschaftsspionage: „Ein gnadenloser Krieg“

250 Tonnen Gold und trotzdem arm: Minenkrieg in Griechenland

Griechenland könnte Europas größter Goldproduzent sein. Doch Naturschützer machen mobil gegen den Bergbau. Sie haben einen mächtigen Verbündeten: Die neue Regierung. Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Chalkidiki – An der Stelle des Berges aus Erde und Geröll, wo David Hume steht, sollte eigentlich ein 240 Meter tiefes Loch klaffen: Griechenlands größte Goldmine. Hume soll… Weiterlesen 250 Tonnen Gold und trotzdem arm: Minenkrieg in Griechenland