Verdämmt und zugeklebt: Wie sich die Styropor-Lobby die Politik untertan gemacht hat

Um das Klima zu retten, werden Deutschlands Häuser in Styropor eingepackt – mit zweifelhaftem Nutzen. Politik, Industrie und Wissenschaft wollen es so. Den Schaden hat der Bürger Von Matthias Oden, Claus Hecking, Hubert Beyerle und Nikolai Fichtner für CAPITAL, Februar 2013. Hamburg – Eine Fahrt mit Albert Schett durch die Hamburger Innenstadt gleicht einer Vorlesung… Weiterlesen Verdämmt und zugeklebt: Wie sich die Styropor-Lobby die Politik untertan gemacht hat