Ex-EU-Kommissare: Die Aufstocker

Obwohl sie hohe „Abkühlprämien“ beziehen, verdienen ehemalige Brüsseler Spitzen längst wieder anderswo viel Geld. Von Claus Hecking und Ulrich Ladurner für DIE ZEIT, 3. November 2016 Brüssel – Als im Juli bekannt wurde, dass der frühere EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso bei der Bank Goldman Sachs angeheuert hatte, lancierten EU-Beamte eine Petition, in der sie ihren… Weiterlesen Ex-EU-Kommissare: Die Aufstocker

Neelie Kroes verrät die europäische Idee

Mit schnellen Seitenwechseln in die Wirtschaft machen sich frühere EU-Kommissare zu Gehilfen der Rechtspopulisten. Es wird Zeit für eine strikte Postentrennung. Von Claus Hecking für DIE ZEIT Brüssel – Ihr Versprechen hat Neelie Kroes konsequent gebrochen. »Nicht mal ein Bed & Breakfast« wolle sie nach ihrer Zeit als EU-Kommissarin managen, gelobte die Niederländerin 2004 vor… Weiterlesen Neelie Kroes verrät die europäische Idee

Die Legende von der krummen Gurke

Ist die EU ein Regulierungsmonster? Arbeiten in Brüssel nur teure Beamte, die den Staaten die Regeln diktieren? Wer hatte die Idee mit den Olivenölkännchen? Ist Deutschland der Zahlmeister Europas? Wir haben uns nach dem Brexit-Referendum sechs beliebte EU-Mythen nochmal genauer angeschaut. Mythos 1: Die EU ist ein Regulierungsmonster Was wären EU-Kritiker ohne die Verordnung Nr.… Weiterlesen Die Legende von der krummen Gurke