„Da geht es um knallharte chinesische Interessenpolitik“

Wie gefährlich ist ein Ausverkauf deutscher Technologie in die Volksrepublik? Deutschlands führender China-Experte Sebastian Heilmann fordert Gegenwehr DIE ZEIT: Professor Heilmann, der chinesische Konzern Midea steht kurz davor, den deutschen Roboterbauer Kuka komplett zu schlucken. Doch das Wirtschaftsministerium erklärt, es werde die Übernahme womöglich auf seine Vereinbarkeit mit dem Außenwirtschaftsgesetz prüfen. Stoppt Sigmar Gabriel den… Weiterlesen „Da geht es um knallharte chinesische Interessenpolitik“

Michael Vassiliadis: Der Boss der Kohle AG

Deutschlands einflussreichster Gewerkschaftschef will den Ausstieg aus der Braunkohle verzögern: Mithilfe seiner Seilschaften in Politik und Wirtschaft. Von Claus Hecking und Petra Pinzler für DIE ZEIT, 17. März 2016 Halltern – Es ist zuletzt nicht gut gelaufen für den Schutzpatron der Kohle. Wieder und wieder musste Deutschlands mächtigster Gewerkschaftsführer Michael Vassiliadis in den vergangenen Monaten… Weiterlesen Michael Vassiliadis: Der Boss der Kohle AG

Atomkraft: Wir sind dann mal weg

Kernkraftwerke zu verschrotten kostet Milliarden. Stiehlt sich die Industrie aus ihrer Verantwortung? Von Claus Hecking und Petra Pinzler für DIE ZEIT, 3.9.2015 Aktualisierung: Wenige Tage nach Veröffentlichung des Artikels entschied Eon-Chef Johannes Teyssen, das Geschäft mit der Kernenergie doch nicht auf Uniper zu übertragen, sondern bei Eon zu behalten. Man beuge damit „Risiken für die… Weiterlesen Atomkraft: Wir sind dann mal weg

Sigmar Gabriel, Retter der Braunkohle

In der Lausitz, am Ostrand Deutschland, sollen neue kilometerbreite Braunkohle-Tagebauten gegraben werden. Wenn es nach Sigmar Gabriel geht. Inmitten der Energiewende setzt sich der SPD-Chef mit aller Macht für die umstrittenen Gruben ein. Zumindest erweckt er den Anschein. Von Claus Hecking und Petra Pinzler für DIE ZEIT, Februar 2015 Aktualisierung, 06.10.2015: Noch immer hat Vattenfall… Weiterlesen Sigmar Gabriel, Retter der Braunkohle