Michael Vassiliadis: Der Boss der Kohle AG

Deutschlands einflussreichster Gewerkschaftschef will den Ausstieg aus der Braunkohle verzögern: Mithilfe seiner Seilschaften in Politik und Wirtschaft. Von Claus Hecking und Petra Pinzler für DIE ZEIT, 17. März 2016 Halltern – Es ist zuletzt nicht gut gelaufen für den Schutzpatron der Kohle. Wieder und wieder musste Deutschlands mächtigster Gewerkschaftsführer Michael Vassiliadis in den vergangenen Monaten… Weiterlesen Michael Vassiliadis: Der Boss der Kohle AG

„Wir müssen in den nächsten 30 Jahren aus der Kohle aussteigen“

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks kündigt im Interview mit der ZEIT das Aus für Deutschlands Kohlekraftwerke an – und erzählt, warum sie in einem Jahr die unbeliebteste Frau der Republik sein wird. DIE ZEIT: Frau Ministerin, Sie haben den Begriff Dekarbonisierung mitgeprägt, also die Abkehr der Gesellschaft von Kohle, Erdöl und Gas. Nun hat sich die Bundeskanzlerin… Weiterlesen „Wir müssen in den nächsten 30 Jahren aus der Kohle aussteigen“

Sigmar Gabriel, Retter der Braunkohle

In der Lausitz, am Ostrand Deutschland, sollen neue kilometerbreite Braunkohle-Tagebauten gegraben werden. Wenn es nach Sigmar Gabriel geht. Inmitten der Energiewende setzt sich der SPD-Chef mit aller Macht für die umstrittenen Gruben ein. Zumindest erweckt er den Anschein. Von Claus Hecking und Petra Pinzler für DIE ZEIT, Februar 2015 Aktualisierung, 06.10.2015: Noch immer hat Vattenfall… Weiterlesen Sigmar Gabriel, Retter der Braunkohle