Die Zwei von der Besserungsanstalt: Wie China und die USA in der Klimapolitik tricksen

China und die USA sind die weltgrößten Verursacher von Treibhausgasen. Nun wollen sie gemeinsam ergrünen – sagen sie. Von Heike Buchter und Claus Hecking für DIE ZEIT, 15.10.2015 Washington – Die PR-Strategen im Weißen Haus und in der Pekinger KP-Zentrale werden vor der Pariser Klimashow wohl viele kleine Probleme lösen müssen, ehe ihre Präsidenten die… Weiterlesen Die Zwei von der Besserungsanstalt: Wie China und die USA in der Klimapolitik tricksen

Comeback eines Fossils

Noch zur Jahrtausendwende galt die Kohle als Relikt der industriellen Frühzeit. Heute ist sie als Stromlieferant gefragter denn je. Kein anderer Brennstoff ist billiger, so reichlich verfügbar – und schädlicher für das Klima. Eine Analyse in Grafiken von Pia Bublies (Layout) und Claus Hecking (Recherche) für DIE ZEIT. > Seite in hoher Auflösung: ZEIT_2015_40_Klimaserie-2-Kohleposter  … Weiterlesen Comeback eines Fossils

Klimawandel: „Wollen Sie, dass wir zu Ihnen kommen?“

Der Inselstaat Kiribati droht durch den Klimawandel im Meer unterzugehen. Präsident Anote Tong ruft im ZEIT-Interview um Hilfe. DIE ZEIT: Herr Präsident, vor einigen Monaten sind Sie um die halbe Erde geflogen, nur um sich Gletscher auf der Arktis-Inselgruppe Spitzbergen anzuschauen. Was sollte das? Anote Tong: Ich will die Menschen darauf aufmerksam machen, dass die… Weiterlesen Klimawandel: „Wollen Sie, dass wir zu Ihnen kommen?“

Countdown für das Klima: ist das die Wende?

Warum der Pariser Gipfel den Durchbruch im Kampf gegen die Erwärmung bringen könnte. Von Claus Hecking für DIE ZEIT, 24.09.2015. Der Planet läuft heiß. Nie zuvor haben die Wetterforscher auf der Welt so hohe Durchschnittstemperaturen gemessen wie in den ersten acht Monaten des Jahres 2015. Nach Berechnungen der US-Wetterbehörde wird dieses Jahr das wärmste seit… Weiterlesen Countdown für das Klima: ist das die Wende?

Atomkraft: Wir sind dann mal weg

Kernkraftwerke zu verschrotten kostet Milliarden. Stiehlt sich die Industrie aus ihrer Verantwortung? Von Claus Hecking und Petra Pinzler für DIE ZEIT, 3.9.2015 Aktualisierung: Wenige Tage nach Veröffentlichung des Artikels entschied Eon-Chef Johannes Teyssen, das Geschäft mit der Kernenergie doch nicht auf Uniper zu übertragen, sondern bei Eon zu behalten. Man beuge damit „Risiken für die… Weiterlesen Atomkraft: Wir sind dann mal weg

„Wir müssen in den nächsten 30 Jahren aus der Kohle aussteigen“

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks kündigt im Interview mit der ZEIT das Aus für Deutschlands Kohlekraftwerke an – und erzählt, warum sie in einem Jahr die unbeliebteste Frau der Republik sein wird. DIE ZEIT: Frau Ministerin, Sie haben den Begriff Dekarbonisierung mitgeprägt, also die Abkehr der Gesellschaft von Kohle, Erdöl und Gas. Nun hat sich die Bundeskanzlerin… Weiterlesen „Wir müssen in den nächsten 30 Jahren aus der Kohle aussteigen“

Der Gasmann von Kiew

Sie nennen Naftogaz das „Krebsgeschwür der Ukraine“. Die Milliardenverluste des staatlichen Erdgaskonzerns treiben das kriegsgeschüttelte Land an den Rand des Ruins. Gelingt dem neuen Chef Andrej Koboljew die Wende? Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Kiew – Der Mann, der die Ukraine vor dem Staatsbankrott bewahren soll, hat fünf angegilbte Telefone im Büro: Fernsprechapparate mit… Weiterlesen Der Gasmann von Kiew

So retten wir das Klima: was die G7 nun tun müssen

Die Chefs der G7 haben der Welt ein Jahrhundertziel verkündet. Bis 2100 sollen alle Staaten komplett auf die Verbrennung von Kohle, Erdöl und Gas verzichten, um den Klimawandel zu bekämpfen. Wie das konkret geschehen soll, haben sie nicht gesagt. Hier sind neun Vorschläge, die nicht jedem gefallen werden. Von Claus Hecking für DIE ZEIT. 1.… Weiterlesen So retten wir das Klima: was die G7 nun tun müssen