Wird die Rohstoffkrise zur Weltwirtschaftskrise?

Viele Rohstoffunternehmen haben sich übernommen – und ihre Kreditgeber mit ihnen. Ein neuer, weltweiter Crash droht. Von Heike Buchter und Claus Hecking für DIE ZEIT, 25. Februar 2016 Update, 13.4.2016: Heute hat Peabody Insolvenz beantragt. New York – Keine 15 Monate ist es her, da war Gregory Boyce noch ein Superstar der globalen Energiewirtschaft. Der… Weiterlesen Wird die Rohstoffkrise zur Weltwirtschaftskrise?

Michael Vassiliadis: Der Boss der Kohle AG

Deutschlands einflussreichster Gewerkschaftschef will den Ausstieg aus der Braunkohle verzögern: Mithilfe seiner Seilschaften in Politik und Wirtschaft. Von Claus Hecking und Petra Pinzler für DIE ZEIT, 17. März 2016 Halltern – Es ist zuletzt nicht gut gelaufen für den Schutzpatron der Kohle. Wieder und wieder musste Deutschlands mächtigster Gewerkschaftsführer Michael Vassiliadis in den vergangenen Monaten… Weiterlesen Michael Vassiliadis: Der Boss der Kohle AG

Energiewende: Wer zahlt für die Atom-Altlasten?

Eine Kommission soll Vorschläge machen. Doch ein Dilemma ist nicht zu lösen: Entweder gehen RWE und Co pleite – oder der Staat zahlt für ihren Müll.  Von Petra Pinzler und Claus Hecking für DIE ZEIT Berlin – Dumm gelaufen. Dieses Fazit wird die Atomkommission in den kommenden Tagen ziehen. Garniert mit vielen Zahlen und schönen… Weiterlesen Energiewende: Wer zahlt für die Atom-Altlasten?

„Wir erleben eine Achterbahn der Gefühle“

Europas einst größter Energieversorger spaltet sich auf. E.on-Chef Johannes Teyssen spricht im Interview mit der ZEIT und ZEIT ONLINE über den schwierigen Neuanfang, atomare Altlasten – und seine Diät. Von Claus Hecking und Marlies Uken. ZEIT: Herr Teyssen, Sie sind kaum wiederzuerkennen, so stark haben Sie abgenommen. Wie haben Sie das gemacht? Johannes Teyssen: Die… Weiterlesen „Wir erleben eine Achterbahn der Gefühle“

Profit für die Welt

Nicht ökologische Einsichten, sondern ökonomische Interessen könnten den Pariser Gipfel zum Erfolg machen. Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Sie haben den Satz vielleicht schon früher mal gehört: Dieser Klimagipfel kann die Wende bringen. Dieses Wochenende in Paris könnte es tatsächlich gelingen. Wirklich. Die Chancen stehen gut, dass mehr als 190 Nationen und die EU… Weiterlesen Profit für die Welt

Klimagipfel: Heiße Luft

Zum Pariser Gipfel machen viele Regierungen große Klimaversprechen – mithilfe geschönter Zahlen. Von Claus Hecking für DIE ZEIT Paris – In den letzten Tagen vor dem Gipfel twitterte die UN-Klimachefin ständig „Danke“. Ob Kuba, Jemen oder Mikronesien: Wann immer ein Staat seinen nationalen Klimaschutzbeitrag für Paris verkündete, stellte Christiana Figueres die jeweilige Landesflagge in ihr… Weiterlesen Klimagipfel: Heiße Luft