250 Tonnen Gold und trotzdem arm: Minenkrieg in Griechenland

Griechenland könnte Europas größter Goldproduzent sein. Doch Naturschützer machen mobil gegen den Bergbau. Sie haben einen mächtigen Verbündeten: Die neue Regierung. Von Claus Hecking für DIE ZEIT. Chalkidiki – An der Stelle des Berges aus Erde und Geröll, wo David Hume steht, sollte eigentlich ein 240 Meter tiefes Loch klaffen: Griechenlands größte Goldmine. Hume soll… Weiterlesen 250 Tonnen Gold und trotzdem arm: Minenkrieg in Griechenland

„Die Bühne ist bereitet“

US-Energieminister Ernest Moniz hofft beim Weltklimagipfel in Paris auf den großen Durchbruch. Das ZEIT-Interview. DIE ZEIT: Mr. Moniz, in den vergangenen Monaten waren Sie ständig in Europa, um über das iranische Atomprogramm zu verhandeln. Im April wurden Eckpunkte für eine Einigung vereinbart. Bis Ende Juni soll ein Abkommen stehen. Wird das was? Ernest Moniz: Ich… Weiterlesen „Die Bühne ist bereitet“

Ein bisschen Gas muss sein

Erdgas gilt als Wunderwaffe für die Zeit nach dem Erdöl. Und tatsächlich haben neue Techniken weltweit eine goldene Ära des Brennstoffs eingeleitet. Mit einer Ausnahme: Deutschland. Von Claus Hecking und Michael Gassmann, 14.6.2012 Hürth-Knapsack – Jürgen Tzschoppe starrt durch seine Schutzbrille auf das Gewusel unter ihm. Metallspäne fliegen, Funken sprühen, 500 Menschen hämmern im Industriepark… Weiterlesen Ein bisschen Gas muss sein

Schottland in Not

Aberdeen ist das Zentrum von Europas Erdölindustrie. Die liegt am Boden. Der drastisch gesunkene Preis für den Rohstoff stürzt ganz Schottland in die Krise. Von Claus Hecking für DIE ZEIT Aberdeen – So ausgestorben hat Jake Molloy den Hafen von Europas selbst erklärter Erdöl-Hauptstadt seit Jahrzehnten nicht mehr erlebt. »Die liegen hier schon tagelang, das… Weiterlesen Schottland in Not

Sigmar Gabriel, Retter der Braunkohle

In der Lausitz, am Ostrand Deutschland, sollen neue kilometerbreite Braunkohle-Tagebauten gegraben werden. Wenn es nach Sigmar Gabriel geht. Inmitten der Energiewende setzt sich der SPD-Chef mit aller Macht für die umstrittenen Gruben ein. Zumindest erweckt er den Anschein. Von Claus Hecking und Petra Pinzler für DIE ZEIT, Februar 2015 Aktualisierung, 06.10.2015: Noch immer hat Vattenfall… Weiterlesen Sigmar Gabriel, Retter der Braunkohle

Auf der Ölspur: Gewinner und Verlierer des Ölpreis-Verfalls

Der Schmierstoff der Weltwirtschaft wird immer billiger. Aber profitiert Deutschland wirklich davon? Und: welcher Staat steht wegen des Crashs schon am Rande des Ruins? Zehn Länderportraits offenbaren, wie ein Preis die geopolitischen Kräfteverhältnisse verändert. Von Claus Hecking und Thomas Fischermann für DIE ZEIT SAUDI-ARABIEN Dumpingpreise gegen die US-Konkurrenz Der Vorsatz des saudischen Regimes ist löblich:… Weiterlesen Auf der Ölspur: Gewinner und Verlierer des Ölpreis-Verfalls

Venezuelas Soziölismus: Die Chavistas ruinieren den Ölkonzern PDVSA

Venezuela könnte reich sein, doch die linke Staatsführung ruiniert den wichtigsten Ölkonzern des Landes. Das Volk reagiert mit blutigen Unruhen. Von Claus Hecking für DIE ZEIT Hamburg – Nur an der Tankstelle ist Venezuela noch ein Paradies. Im Frühjahr tobten Straßenschlachten zwischen Gegnern und Anhängern des linkspopulistischen Staatschefs Nicolás Maduro. Mindestens 17 Menschen sind getötet,… Weiterlesen Venezuelas Soziölismus: Die Chavistas ruinieren den Ölkonzern PDVSA

Angebliche Unterwanderung durch Kreml: Fracking-Gegner verlangen Beweise vom Nato-Chef

Nato-Generalsekretär Rasmussen wirft Europas Anti-Fracking-Bewegung vor, sie werde vom Kreml unterwandert. Das lassen die Schiefergas-Gegner nicht auf sich sitzen: In einem Brief fordern 45 Initiativen aus zehn Ländern Beweise – oder eine Entschuldigung. Von Claus Hecking für SPIEGEL ONLINE http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/fracking-gegner-streiten-mit-nato-chef-rasmussen-ueber-unterwanderung-a-976657.html

Nato-Chef: Moskau steuert Anti-Fracking-Bewegung

Unterwandert der Kreml die Gegner der Schiefergasförderung in Europa? So jedenfalls verbreitet es Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen. Die Umweltschützer reagieren fassungslos, zornig – oder auch amüsiert. Und sie fordern Beweise von Rasmussen. Von Claus Hecking für SPIEGEL ONLINE http://www.spiegel.de/wirtschaft/fracking-und-nato-rasmussen-verdaechtigt-russland-ngos-zu-steuern-a-976451.html